Autos nutzen statt besitzen

Hol dir deine Prepaid-Card, auch im Abo!

Je größer die Karte, desto kleiner der Preis

Die Car-ship Prepaid-Card gibt es – passend für alle – in den Größen XS bis Platin oder im Abo. Du kannst ein Guthaben zwischen 50,- und 15.000,- Euro wählen und erhältst dafür einen Rabatt zwischen 5% und 50%. Nach und nach verbrauchst du dann dein Polster.

In unseren Info-Blättern findest du nähere Infos zur Prepaid-Card und zum Abo.

Wenn du dich nicht (gleich) für eine Prepaid-Card oder ein Abo entscheiden möchtest, kannst du zu den ganz normalen Preisen car-shippern. Dann bekommst du monatlich eine Rechnung per E-Mail und überweist selbst oder erteilst uns ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug.

Die Car-Sharing-Preise für EMMA, EMIL und EVA

Wir haben den drei Modellen unserer Elektro-Autos Namen gegeben, damit sich niemand z. B. zwischen Tzo-eh, Sui, Tzö, Sö, So-ee oder anderen teils zungenbrecherischen Varianten entscheiden muss:

EMMA = Renault ZOE
EMIL = Nissan Leaf
EVA = Nissan e-NV200 7-Sitzer

Reservierungen im Viertelstunden-Takt
Die Viertelstunde ist bei uns die kleinste Zeiteinheit, die du buchen kannst.

Unser Tag hat nur 15 Stunden
Ab zweitägigen Buchungen hören wir nach 15 Stunden pro Kalendertag mit dem Stunden-Zählen auf, wenn du den zweiten Tag bis mindestens 6 Uhr früh gebucht hast, also praktisch eine Übernachtung mit dabei ist. Damit hast du automatisch einen günstigen Langzeittarif, wenn du mit einem Car-ship-Auto ein paar Tage (oder Wochen) in Urlaub fahren möchtest.

EMMA

  • ab 0,50 EUR pro ¼ Std.
  • +
  • ab 0,15 EUR pro km

EMIL

  • ab 0,55 EUR pro ¼ Std.
  • +
  • ab 0,20 EUR pro km

EVA

  • ab 0,63 EUR pro ¼ Std.
  • +
  • ab 0,25 EUR pro km

In diesen Preisen ist alles inklusive, auch der Strom. Das sind deine kompletten Fahrzeugkosten. Es kommt nichts mehr dazu.*

Kürzlich hat ein Car-shipper sein eigenes Auto verkauft und dabei gemerkt, dass er dann auch keinen Automobilclub-Beitrag und keine Auto-Rechtschutzversicherung mehr zahlen muss. Wir fügen gerne noch hinzu: auch keinen TÜV, keine Reifeneinlagerung, keinen Reifenwechsel, keine Wartung, keine Schadensabwicklung, wenn einmal etwas passiert, keine Reparaturen, keine Autowäsche … und kein neues Auto. Tolle Sache! Glückwunsch zu dieser guten Entscheidung!

Tarife einfach ablesen

In dieser Tabelle siehst du sofort, welche Tarife es gibt:

  • Normaltarif, golden, 1. Spalte links
  • Sozialtarif, rötlich, ganz rechts
  • Prepaid-Card, grüne Schrift
  • Abo, blaue Schrift
Die Rabatte für deine Car-ship Card

Den Sozialtarif bekommst du, wenn du dich

… in besonderen Lebensumständen befindest
Du studierst oder hast einen Sozialpass? Du bist Azubi oder Schüler*in? Dann car-shipperst du mit 50% Rabatt und musst nur eine Kaution von 50,- Euro hinterlegen.

Dir fehlen die Mittel für eine Car-ship Prepaid-Card?

Dann tu dich mit anderen zusammen! Du kannst beliebig viele zusätzliche Fahrer*innen finden und ihr könnt alle zusammen als Gruppe auf einen Account fahren.
Eine*r von euch ist Rechnungsempfänger*in. Die einzelnen Fahrten lassen sich sehr einfach den jeweiligen Fahrer*innen zuordnen.
Also legt zusammen und holt euch gemeinsam den vollen Rabatt fürs Car Sharing mit Elektro-Autos!

   * Auch bei uns gibt es ein Sternchen, aber wirklich nur eins:

Für alle Car-shipper*innen schließen wir automatisch eine Selbstbehaltausschluss-Sammelversicherung (SASV) ab. Du kannst wählen, ob du dich an einem selbstverursachten Schaden mit 0, max. 500 oder max. 1.000 Euro beteiligen möchtest für 5, 3 oder 1 Euro pro Person und Monatsrechnung, nur in den Monaten, in denen du auch tatsächlich fährst.

Außerdem gibt es eine kleine Service-Pauschale, wenn du das Fähre-Kärtle nutzt: 1 Euro pro Fahrt.

Für Ausrutscher, die beim ganz normalen Car-shippern nicht vorkommen (sollten) wie etwa Knöllchen oder Ladekabel verlieren, haben wir eine Rote Liste mit „Strafzöllen“. Das war’s auch schon – Sternchen-Modus off!